BLEEP BLOOP Blog

2020-05-30

Weekly Blenderdump #2

Vor ein paar Tagen habe ich bei anderen Artists auf Twitter gesehen, dass sie kleine Experimente und ähnliches häufig in einem Thread zusammenfassen. Die Idee gefiel mir und deswegen erstellte ich einen Thread, in dem ich auch mal Kommentarlos einfach ein bis vier Renderings aus Blender reinwerfen kann. Aber dort landet nichts, was nicht auch im weekly dump landen wird. Ist also RSS der Konsumweg Deiner Wahl (Danke <3!), verpasst Du absolut gar nichts.

Diese Woche habe ich wieder fast gar nicht gemoddelt und bin damit von meinem urpsrünglichem Lehrplan eeetwas abgewichen. Aber als ich den machte, hatte ich ja noch wirklich keine Ahnung. Mir machen diese prozeduralen, abstrakten Bilder und Animationen, gerade sehr, sehr viel Spaß und das wird wohl auch noch eine Weile so bleiben. Dafür habe ich sehr viel über Shader in Blender gelernt und mein Mind ist einige Male explodiert.

Kommende Woche möchte allerdings ich mindestens ein etwas umfangreicheres Projekte angehen und ein paar Methoden kombinieren. Die bisherigen Renderings aus dieser Woche haben nie länger als 30 Minuten gedauert zu erstellen - was auch einer der Hauptgründe für den unfassbaren Spaß ist, den ich dabei habe.

Ein paar Ideen habe ich auch schon und das geht dann auch wieder in die VJ Loop Richtung, die wieder mehr mit meinem ursprünglichen Plan zusammenpasst. Ausserdem habe ich den Blender-Drang einigermaßen unter Kontrolle, sodass ich auch mit meiner EP vorran gekommen bin.

Alle Renderings sind übrigens mit der Eevee Engine in Blender erstellt und liefen quasi in Echtzeit im Programm und das richtige Rendern hat auch nur selten länger als 5 Sekunden gedauert.

© 2020 Nils Riedemann